Flugsimulator Boeing 777 in Tübingen

  • Beschreibung
  • FAQ
  • Erlebnisberichte

Verkehrsübungsplatz für Hobby-Piloten!

Diesen Flug mit der Triple Seven wirst du garantiert nie vergessen. Schließlich befindest du dich noch vor den Plätzen der First- und Business-Class und nimmst ganz elegant deinen Platz im Cockpit ein. Als Pilot des größten, zweistrahligen Flugzeugs der Welt, machst du dich auf die Welt zu erkunden. Dank der realen Bedienungen und Funktionen des Boeing 777 Flugsimulators sowie der überzeugenden Landschaftsprojektionen, zweifelst du nicht eine Sekunde daran, in einem echten Flugzeug zu fliegen. Wo genau deine Reise hingeht, liegt ganz bei dir. Denn als Kapitän der Maschine steht dir eine Vielzahl an Zielen offen. Ob schneebedeckte Berggipfel oder kleine Inselketten, Tag oder Nacht, Turbulenzen oder vollkommene Ruhe – Du entscheidest, wie du deinen Flug gestalten willst.

Beende dein Passagier-Dasein und starte als Pilot durch!

Leistungen

  • 60 Minuten im Boeing 777 Flugsimulator
  • Briefing und Einweisung ins Cockpit der B777
  • Eigenständiges Fliegen auf alle Flughäfen weltweit
  • Nachbesprechung des Fluges

Verfügbarkeit / Termine

Ganzjährig zu bestimmten Terminen verfügbar.


  • Kartenansicht
  • Listenansicht
Baden-Württemberg

Teilnahmebedingungen

Das Mindestalter beträgt 10 Jahre.

Dauer

  • Gesamtdauer 90 Minuten
  • Reine Flugzeit 60 Minuten

Teilnehmer

  • Gutschein ist gültig für 1 Person
  • Gruppengröße bis zu 2 Personen
  • Sie können eine Begleitperson zum Zuschauen mitbringen
Mit dem Flugsimulator Boeing 777 sparen Sie sich die Kerosingebühren. In einem realitätsgetreu ausgestatteten Cockpit fliegen Sie die Computersimulation einer Boeing 777, des größten zweistrahligen Flugzeuges der Welt, durch verschiedene Szenarien.
Bevor Sie in Stuttgart mit dem Flugsimulator „abheben“, bekommen Sie eine 15minütige Einweisung in die Hebel, Schalter und Funktionen des Boeing 777-Cockpits.
Ein Gutschein für die Boeing-Flugsimulation in Stuttgart ist jeweils für eine Person gültig.
Hinter dem Cockpit, in dem Sie als „Pilot“ sitzen, befinden sich einige Sitzreihen für Ihre „Passagiere“. Grundsätzlich haben pro Teilnehmer bis zu zwei Zuschauer die Möglichkeit, in Stuttgart das Geschehen im Cockpit mitzuverfolgen.
Nach der Einweisung können Sie als Pilot der Boeing 777 Start- und Landeanflüge unter unterschiedlichen Bedingungen und Schwierigkeitsgraden üben. Außerdem können verschiedene Wetterverhältnisse und Notsituationen (zum Beispiel ein Triebwerksausfall) simuliert werden.
Sie haben in Stuttgart die Möglichkeit, alle Flughäfen weltweit mit dem Flugsimulator B 777 anzufliegen.
Die Flugsimulation dauert nach Abschluss der Einweisung 60 Minuten.
Das Mindestalter für die Teilnahme an der Flugsimulation in Stuttgart liegt bei 10 Jahren.
Wenn Sie den Flugsimulator B 777 nutzen möchten, sollten Sie zwischen 1,20 und 2 Meter groß sein.
Du hast noch Fragen?
01 205 19 2401 205 19 24
Mo-Fr: 8-20 Uhr | Sa: 10-16 Uhr

Artikelnummer: 6803
€169.90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
45 Bewertungen
€169.90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
45 Bewertungen