Boeing 737 Flugsimulator
Boeing 737 Flugsimulator
Boeing 737 Flugsimulator
Boeing 737 Flugsimulator
Boeing 737 Flugsimulator
1 / 1

Boeing 737 Flugsimulator

1 Person

167,90 €
(inkl. MwSt.)

Und ich flieg, flieg, flieg…

Im Flugsimulator der Boeing 737 ist schon so mancher Meister vom Himmel gefallen. Heute hast du den Steuerknüppel in der Hand und bestimmst den Zielflughafen selbst. Ein erfahrener Pilot erklärt dir die Instrumente des 737 Flight Simulators und unterstützt dich bei deinem einstündigen Pilotentraining. In einem original, voll ausgestatteten Boeing 737 Cockpit fühlst du dich nach einem erfolgreichen Start wie ein echter Pilot und genießt die grenzenlose Freiheit über den Wolken. Wenn du den "Bobby" sicher auf den Boden bringst, ist dir Lob vom Profi und ein unvergessliches Flugerlebnis sicher.

Frag dich nicht wann die Bahn kommt und geh lieber gleich in die Luft!

Das Erlebnis beinhaltet

  • Flug im Boeing 737 Simulator
  • Auswahl an 10.000 Flughäfen weltweit
  • Training von Starts und Landungen
  • Softdrinks und Wasser zur Begrüßung je nach Standort
  • Einweisung und Betreuung durch erfahrenen Instruktor und Piloten
  • Nachbesprechung

Dauer

  • Ca. 1 - 1,5 Stunden

Verfügbarkeit / Termine

  • Ganzjährig zu bestimmten Terminen verfügbar

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter: 10 Jahre (unter 18 Jahren nur mit Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten)
  • Körpergröße: mind. 1,30 m, max. 2,00 m
  • Gewicht: max. 120 kg (je nach Standort)
  • Normale physische und psychische Verfassung
  • Keine Platzangst oder Epilepsie

Teilnehmer

  • Gutschein gültig für 1 Person
  • 2-3 Begleitpersonen möglich (je nach Standort)

Die Boeing 737

Im April 1967 hob die erste Boeing 737 ab und trat im folgenden Jahr in den Dienst der Lufthansa. Sie ist die bisher meistgebaute Familie von strahlgetriebenen Passagierflugzeugen und wird bereits in der dritten Generation gefertigt. Ihre äußere Erschienung hat sie in der gesamten Zeit kaum geändert. Ursprünglich war die Boeing 737 als Kurzstreckenflugzeug geplant. Die jüngste Generation allerdings gilt als klassisches Mittelstreckenflugzeug für die kommerzielle Passagierflugfahrt. Zur Zeit befinden sich stetig etwa 1.300 Maschinen gleichzeitig in der Luft. Alle sechs Sekunden startet eine Boeing 737 weltweit.

Dein Tag im Flugsimulator Boeing 737

Egal, ob du als Laie die ersten Schritte in die Fliegerei gehen willst oder bereits praktische Erfahrung als Pilot mitbringst: Ein nach deinen Wünschen abgestimmtes Flugprogramm wird dir als ganz besonderes und aufregendes Erlebnis in Erinnerung bleiben.

Wähle deinen persönlichen Erlebnisflug. Verbringe nach dem Briefing eine Stunde im Cockpit. Gegen Aufpreis kannst du auch den gesamten Tag im Flugsimulator verbringen. Fliege von A nach B oder übe Starts, Landungen, Anflug- und Abflugverfahren.

Das Briefing beinhaltet die Grundbegriffe zur Steuerung eines Flugzeuges – beispielsweise Steuerhorn, Pedale, Schubhebel - und deren Wechselwirkung. Je nach Wissenstand können auch alternativ andere Schwerpunkte (zum Beispiel Autopilot, Triebwerksmanagment, Crew Management im Cockpit) vermittelt werden.

Du wählst anschließend die gewünschte Flugsituation (Start- / Landeflughafen, Wetter) für den Simulatorflug in der Boeing 737-700 NG. Es besteht eine Auswahl von mehr als 10.000 Flughäfen. Jede erdenkliche Wettersituation kann simuliert werden. Auch spezielle Anflüge wie Madeira oder Innsbruck können unter realen Bedingungen geflogen werden. Während des gesamten Simulatorflugs steht dir ein Pilot professionell zur Seite. Im Debriefing erfolgt eine Auswertung des Simulatorflugs.

Dein Simulatorflug

Nach dem Briefing gehst du mit deinem Piloten in den Simulatorbereich. Du betrittst eine echte Cockpitkanzel und nimmst auf der linken Seite deinen Platz ein. Je nach Wunschprogramm wird nun das Cockpit aus dem ausgeschalteten Zustand "dark and cold" Schritt für Schritt zum Leben erweckt. Du stehst am Gate deines Wunschflughafens. Hauptschalter Batterie, Treibstoffpumpe einschalten, Starten der Hilfsturbine (APU), Aktivieren der Bleeds für die Triebwerke, Start von Triebwerk 1, Treibstoffzufuhr bei N1=20 %, u.s.w. Genauso kann die Maschine im "ready for takeoff" übernommen werden und du stehst bereits für deinen Abflug auf der Startbahn bereit. Du sitzt in der Maschine, alle Geräusche sind simuliert. Jeder Schalter ist an der korrekten Position und 1:1 dem Original nachempfunden. Vor dir siehst du die Startbahn. Eine 4 Meter breite Leinwand in hochauflösender Grafik gibt dir ein reales Bild einer Startsituation. Ruhig aber fest entschlossen liegt deine Hand auf dem Schubhebel, der schon Tausende von echten Flugstunden hinter sich hat.

Du erhältst die Freigabe 'cleared for takeoff': Langsam erhöhst du den Schub bis zur Startleistung, die Maschine rollt los, du spürst das Brummen der hochdrehenden Turbinen im ganzen Cockpit. Eine leichte Vibration durchzieht das gesamte Cockpit. 100 % Konzentration: Du hältst die Maschine auf der Centerline und beschleunigen weiter. "80 Knoten": Bei dieser Geschwindigkeit wird die angezeigte Geschwindigkeit von beiden Piloten auf Übereinstimmung überprüft. Unstimmigkeiten führen jetzt zum sofortigen Startabbruch. Du erreichst "V1": Die Geschwindigkeit, ab der kein Start mehr abgebrochen werden darf, egal was jetzt passiert. "VR": Die Geschwindigkeit zum Rotieren, ca. 135 Knoten. Du ziehst das Steuerhorn langsam zu dir ran und die 737-700 beginnt zu rotieren. Bei "V2" hebst du ab und steigst mit einer Geschwindigkeit von rund 155 Knoten und 15 Grad Steigrate.

Fliege deine Wunschstrecke per Hand oder mit Unterstützung des Autopiloten. Checke die Systeme, die Geschwindigkeit, den Streckenverlauf und die freigegebene Flughöhe. Es lassen sich auf Wunsch jederzeit beliebige Wettersituationen aktivieren und Ausfälle simulieren, die auch von realen Piloten höchste Konzentration erfordern. Du kannst deinen Flug wie gewünscht von A nach B durchführen oder auch Platzrunden mit immer wiederholenden Starts und Landungen üben. Während des Flugs wirst du behutsam von einem erfahrenen Piloten betreut, der dir gerne alle Fragen beantwortet.

Der abgedunkelte Simulatorbereich mit einer vier Meter breiten Leinwand lässt dich ganz schnell deine reale Umgebung vergessen, sodass du dich in einer perfekten Illusion eines echten Flugs an Bord der Boeing 737 wiederfindest.

Du hast noch Fragen?
01 205 19 2401 205 19 24
Du erreichst uns zu folgenden Zeiten:Mo-Fr: 8-20 Uhr | Sa: 10-16 Uhr

Firmenevent oder Firmenbestellung geplant?
Jochen Schweizer Firmenkunden-Team
+49 89 / 60 60 89 700+49 89 / 60 60 89 700
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Artikelnummer: 1371

  • Ausgezeichneter Kundenservice
  • Der Marktführer mit über 1 Millionen Kunden
  • Flexible Gutscheine für Zeit, Ort und Erlebnis
  • Ausgezeichneter Kundenservice
  • Der Marktführer mit über 1 Millionen Kunden
Der Marktführer mit über 1 Millionen Kunden
Flexible Gutscheine für Zeit, Ort und Erlebnis
Ausgezeichneter Kundenservice