Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

Flugsimulator München

159,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
84 Bewertungen
Erlebnis-Gutschein:
Das ideale Geschenk. Der Beschenkte wählt selbst Zeit und Ort der Einlösung. Gutscheingültigkeit 3 Jahre.

Erlebnis-Garantie:
Bei Jochen Schweizer hast du die Wahl! Auch bei der Einlösung des Gutscheins kannst du dich noch für alternative Erlebnismöglichkeiten entscheiden. Ganz kostenlos.

Aktuell an 1 Orten verfügbar

Erlebnis-Ticket:
Ideal für Selbsterleber. Sofort Termin sichern und erleben.
oder direkt bezahlen mit

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Fliegen!

Im Flugsimulator bei München schlagen Sie gleich 2 Fliegen mit einer Klappe. Denn bevor Sie durchstarten, entscheiden Sie selbst, ob Sie lieber am Steuer eines wendigen Cessna Privatflugzeugs oder eines Dornier Düsenflugzeugs Platz nehmen. Dann heißt es einsteigen, anschnallen und los fliegen. Begleitet von einem erfahrenen Instruktor als Copilot fliegen Sie Ihr Wunschziel an. Vom Panoramaflug über die Alpen und das Karwendelgebirge nach Innsbruck bis zum paradiesischen Flug in die Karibik ist alles möglich.

Starten Sie erst den Simulator und dann Ihre Pilotenkarriere!

Verfügbarkeit / Termine

Ganzjährig zu bestimmten Terminen verfügbar.

Erforderliche körperliche Konstitution und Alter

  • Mindestalter 14 Jahre
  • Körpergröße bis 1,90 Meter
  • Körpergewicht bis 100 kg

Dauer des Erlebnisses

60 Minuten Flugzeit im Simulator als Pilot
Bitte planen Sie zusätzlich Zeit für die Einweisung und Abschlussbesprechung ein.

Teilnehmer und Zuschauer

Der Gutschein gilt für 1 Person. Zuschauer sind herzlich willkommen!

Leistung

  • 60 Minuten am Steuer eines Flugsimulators
  • 2 Simulatoren zur Wahl: Dornier 328Jet oder Cessna 150 L (Sie entscheiden sich bei Ihrer Terminvereinbarung)
  • Briefing und Einweisung ins Cockpit
  • Betreuung durch einen erfahrenen Instruktor
  • Nachbesprechung
  • Erinnerungsurkunde

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Flugsimulator München | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 2124

Vor Ort stehen zwei Flugsimulatoren zur Wahl. Sie können sich bei Ihrer Terminvereinbarung entscheiden, ob Sie Ihr Flugsimulator-Training in einem Düsen-Passagierflugzeug oder einem wendigen Privatflugzeug absolvieren möchten.

Dornier 328Jet Flugsimulator

Die Dornier 328Jet ist ein düsenbetriebenes Regionalflugzeug mit rund 21 Metern Länge, fast 14 Tonnen Startgewicht und Platz für bis zu 33 Passagiere.

  • Passagierjet-Cockpit Dornier 328Jet
  • Simulator-Bauart: feststehend / Fix-Base
  • Realistische Flugsteuerung
  • Voll funktionsfähige Darstellung der Instrumente durch TFT-Displays
  • Originale Cockpitausstattung inklusive Autopiloten-System
  • Bordcomputereingaben über Touch-Screen
  • Zuschaltbare Luftnavigationskarte
  • Digitales Soundsystem
  • Fotorealistische Außensichtdarstellung über Digitalprojektor
  • Simulation von Wetterlagen wie Nachtflug, Regen und Schnee

Cessna 150 L Flugsimulator

Die Cessna 150 L ist ein leichter, zweisitziger Hochdecker mit rund 7 Metern Länge und einem Abfluggewicht von nur 726 kg. Die originale Flugzeugzelle, Baujahr 1973, garantiert Ihnen ein authentisches Flugerlebnis der Extraklasse.

  • Privatflugzeug-Cockpit Cessna 150 L
  • Simulator-Bauart: feststehend / Fix-Base
  • Realistische Flugsteuerung
  • Voll funktionsfähige Darstellung der Instrumente durch TFT-Displays
  • Originale Cockpitausstattung
  • Außenansicht über 50“ LCD Display
  • Simulation von Wetterlagen wie Nachtflug, Regen und Schnee

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Flugsimulator München | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 2124

Bericht schreiben
8 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 4.7 / 5 von 84 Kunden
Lienhart war in Gröbenzell : Flugsimulator in München
Klasse Erlebnis. Ich habe bereits einige Erfahrung mit PC-Simulationen mitgebracht, so dass wir uns die Theorie am Anfang sparen konnten und direkt ins Cockpit des Dornier-Jets klettern konnten. Nach dem Start in Oberpfaffenhofen sind wir im Instrumentenflug von Hand über die Alpen nach Innsbruck geflogen und haben einen Sichtanflug durch das enge Tal auf den Flughafen gemacht. Dabei hatte ich die ganze Zeit die Kontrolle über das Flugzeug und der Betreiber hat nur eingegriffen wenn es nötig war. Die meiste Zeit hat er nur die nötigen Anweisungen und Hilfestellungen gegeben und die Bedienung von Fahrwerk, Landeklappen, etc. was eben zu den normalen Aufgaben des Co-Piloten gehört. Das hat etwa eine halbe Stunde gedauert, dann hatten wir noch eine weitere halbe Stunde für einen Instrumentenflug bei schlechten Sichtbedingungen (Gewitter in der Abenddämmerung) von Innsbruck nach Salzburg. Hierbei haben wir den größten Teil der Strecke nach erreichen der Reiseflughöhe den Autopiloten fliegen lassen und uns in der Zwischenzeit darum gekümmert, den ILS-Anflug auf Salzburg anhand der Flughafencharts zu planen und einzustellen. Nachdem der Autopilot den Gleitpfad erreicht hatte habe ich wieder die Steuerung für die Landung übernehmen dürfen. Damit haben wir gut die zweite halbe Stunde verbracht. Durch die kompetente Betreuung und das realistische Cockpit, das in weiten Teilen aus Originalteilen eines echten Dornier 328Jet besteht (Sitze, Steuerhorn, Konsole mit Schubhebel, Deckenpanel, ...) ist das echt ein Erlebnis, gerade auch für Fans von PC-Flugsimulatoren. Der Betreiber kennt den Jet sehr gut, nachdem er früher selbst Werkspilot bei Dornier war und kann das Fliegen sehr gut vermitteln.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Stefanie war in Ismaning : Caravelle Flugsimulator bei München
Ich habe als Geburtstagsgeschenk ein Ticket für meinen Freund gekauft . Der Simulatorbetreiber, der selbst Pilot ist und an diesem Morgen aus New York kam, begrüßte uns persönlich in Uniform. Schon das fanden wir äußerst sympathisch! Auch das ganze Ambiente im Stil der 70er ist beeindruckend, vorallem die Retrotapete und die passenden Stühle dazu fanden wir einen absoluten Hingucker. Nach einer kurzen Einführung durfte mein Freund auf dem Kapitäns- und ich auf den Kopilotensitz platz nehmen. Dieses Cockpit aber auch die Geschichten von einem echten Linienpiloten schaffen eine ganz tolle Atmosphäre. Es war ein super Erlebnis! Dieses Geburtstagsgeschenk wird uns lange in Erinnerung bleiben - vielen Dank und weiter so!!!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Benjamin aus Bad Kissingen :
Das Erlebnis im Flugsimulator eines Dornier Jets war sensationell. Ich kann dies jedem der ein bisschen Interesse am Fliegen hat nur wärmstens empfehlen. Auch als absoluter Leihe macht dies sehr viel Spaß, da es dem Fluglehrer sehr gut gelingt einem alles verständlich zu erklären und nicht zu überfordern. Der Flugsimulator ist sehr realistisch gestaltet und es macht echt wahnsinnig Spaß sich dort hinter das Steuer zu setzen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Florian aus Glonn :
Ich war nach dem Flug sehr begeistert. Der Realitätsgrad war bis auf die fehlenden G-Kräfte sehr hoch. Insbesondere ist mir aufgefallen, dass der Flight Instructor auf die Vorkenntnisse / Vorlieben eingeht und hierdurch das Flugergebnis sehr flexibel gestaltet. Ich kann das Event für Flugbegeisterte absolut empfehlen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Manuel aus Allendorf :
Die Terminvereinbarung war sehr leicht und und auch sehr nett. Wir wurden sogar am Bahnhof abgeholt und auch wieder hingebracht. Man hat sich sehr viel Zeit genommen und alles sehr genau erklärt. Der Instruktor ist selbst Pilot mit langjähriger Erfahrung und konnte alles sehr gut vermitteln. Er fragt am Anfang auch, welche Strecke man fliegen will. Ich hatte zwar meine Vorstellungen, ich habe jedoch seine Empfehlung angenommen, was ich auch nur anraten kann, da man so die meisten Situationen testen kann. Auch die Relaität des Cockpits kann sich sehen lassen. Alles in allem kann ich es nur weiterempfehlen, auch wenn man noch nie mit der Fliegerei in Berührung gekommen ist, lohnt es sich auf jeden Fall. Auch ich werde in jedem Fall den Weg aus Hessen wieder nach München nehmen. An dieser Stelle noch einmal Vielen Dank, für dieses tolle Erlebnis.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Wolfgang aus Schramberg :
Am 11.06.2010 habe ich meinen Geschenkgutschein für Flugsimulator eingelöst.Die Einweisung, Gestaltung und Betreuung wurde durch einen echten Piloten professionel durchgeführt.Ich war sehr begeistert von der Art und Weise, wie dieser Profi einem Laien diese Technik erklärt und näher bringt. Ich bin anschliessend im Pilotensitz diesen Jet realistisch geflogen.Während Start, Flug und Landung war die fachliche Unterstützung hervorragend. Die angenehme, persönliche Art des Ausbilders ist besonders erwähnenswert.Viele Grüße Wolfgang
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Friebel aus Kiel :
Tower: Clear for take off runway 26 wind is calm. Tschüss.I have control. Take off. Max thrust! Aber Stopp, erst mal von vorne. Der Fluglehrer hat mich von der S-Bahn abgeholt, im Simulator Zentrum gab´s einen leckeren Kaffee. Nach einer Tour durch die Räume durfte ich auch gleich zu meinem neuen Arbeitsplatz. Wir starteten mit einer kleinen theoretischen Einführung, als Fluglehrer und Berufspilot hat er alles sehr ruhig und sehr kompetent erklärt. Das Cockpit wirkt extrem realistisch...und schon geht’s in die Luft. V1 Rotate Positive Climb, Gear up Please…und es fühlt sich wirklich sehr realistisch an. Wir fliegen über die Alpen und Landen nach kurzer Flugzeit in Österreich. Natürlich Sichtflug, ohne Autopiloten. Der Sound (inkl. Headset und Funk) wirkt sehr realistisch. Kurzes Debriefing der Landung und ohne Pause ein Sprung in die Karibik. Start klappt schon besser, die Inseln sind gut zu erkennen. Der Landeanflug auf einer kleinen Piste ist schon etwas Kniffliger, inklusive nasser Hände.Die gebuchten 60 Minuten vergingen wie im Flug, ich hätte noch viele länger Fliegen können. Das nächste Mal ist schon gebucht! Natürlich wurde ich auch wieder zur S-Bahn zurück gebracht. Rundum ein tolles Paket, ein toller Tag und das zu einem wirklich günstigen Preis! Das ist nicht nur was für Flugfans !
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Georg aus München :
Ich fliege von Haus aus gerne zivile Flugsimulationen wie z.B. den Flightsimulator von Microsoft - aber das kommt nicht an das Fluggefühl heran, dass man in diesem Simulator erlebt. Ich habe erstmal mit diesen kleinen Maschinentypen angefangen, weil München vor der Haustür liegt, werde mich aber sicher auch einmal an die großen Geräte wagen. Ganz großes Kino !
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Flugsimulator München | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 2124

Es kann manchmal zu Wartezeiten kommen. Planen Sie dies am besten mit ein.
Die verschiedenen Flugzeugtypen können Sie der Erlebnisbeschreibung unter dem Reiter „Die Flugsimulatoren“ entnehmen.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Flugsimulator München | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 2124

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN