Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

Lotus Exige 350 Sport fahren mit Instruktor

299,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
24 Bewertungen
Erlebnis-Gutschein:
Das ideale Geschenk. Der Beschenkte wählt selbst Zeit und Ort der Einlösung. Gutscheingültigkeit 3 Jahre.

Erlebnis-Garantie:
Bei Jochen Schweizer hast du die Wahl! Auch bei der Einlösung des Gutscheins kannst du dich noch für alternative Erlebnismöglichkeiten entscheiden. Ganz kostenlos.

Aktuell an 1 Orten verfügbar

Erlebnis-Ticket:
Ideal für Selbsterleber. Sofort Termin sichern und erleben.
oder direkt bezahlen mit

Reduziert auf puren Fahrspaß!

0 auf 100 in 3,9 Sekunden! Im Lotus Exige gibt es keine Kompromisse. Wie bei vielen Supersportwagen wird das Einsteigen ins asketisch anmutende Cockpit mit den tief sitzenden Schalensitzen zur Yogaübung. Geradezu herzlich begrüßt Sie hingegen der kernige V6 Motor mit einem satten Brunftschrei und dem Kreischen des Kompressors. Gierig, radikal und puristisch ist der Exige wie geschaffen für den Ritt über kurvige Landstraßen und anspruchsvolle Rennstrecken. Ganz nach Lust und Laune führt Sie Ihr Instruktor an Ihre persönliche Grenze heran. Sei es Beschleunigung und Highspeed auf der freien Autobahn, Querdynamik über kurvenreiche Landstraßen im Fichtelgebirge und Frankenwald oder gar ein paar Runden auf dem "Schleizer Dreieck", der ältesten Naturrennstrecke Deutschlands.

Erfahren Sie dieses Leichtgewicht und lassen Sie sich schwer beeindrucken!

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Fahrpraxis: 3 Jahre
  • Körpergröße: bis 1,90 Meter
  • Führerschein und Personalausweis
  • Kaution: 2.000 € (in bar oder per Vorabüberweisung)

Dauer

Rechnen Sie rund 2 ½ Stunden ein.

Wetter

Bei Schnee oder Glätte wird die Fahrt verschoben. Bei Regen kann ebenfalls ein Ersatztermin vereinbart werden.

Ausrüstung & Kleidung

Freizeitbekleidung ohne Nieten an Jeans oder Jacke.

Teilnehmer & Zuschauer

Nach Absprache ist auch ein Fahrerwechsel an einem Treffpunkt möglich.

Leistung

  • Lotus Exige fahren
  • 15 Minuten Warmfahren
  • 60 Minuten Fahrzeit
  • Betreuung durch einen erfahrenen Instruktor
  • Professionelle Einweisung
  • Streckenwahl: Autobahn, Landstraße oder Rennstrecke
  • Fahrerwechsel möglich
  • Keine Kilometerbegrenzung
  • Treibstoff
  • Versicherung mit 2.000 € SB
  • Zeit für Erinnerungsfotos

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Lotus Exige 350 Sport fahren mit Instruktor | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 10974

Technische Daten

  • Motor: V6 Kompressor
  • Hubraum: 3.456 ccm
  • Leistung: 350 PS
  • Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 3,9 s
  • Höchstgeschwindigkeit: 274 km/h
  • Drehmoment: 400Nm bei 4.500 U/min

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Lotus Exige 350 Sport fahren mit Instruktor | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 10974

Bericht schreiben
24 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 5.0 / 5 von 24 Kunden
Michael war in Hof :
Was ein geiler Ritt! Das Auto liegt sensationell auf der Straße und klebt in allen Situationen geradezu auf der Straße. Der Instruktor hat in jeder Situation die richtigen Anweisungen gegeben, fast wie bei einem Rallye-Beifahrer. Ich wurde nach und nach immer näher an das, was das Auto kann, ran geführt und muss schon sagen, dass das Adrenalin deutlich rauf geht! Man bewegt sich WEIT über dem, wie man normalerweise in Kurven rein gehen würde, gleichzeitig ist man aber auch Meilen vom roten (oder sogar gelben) Bereich entfernt, bei dem das Auto abfliegen würde. Also gleichzeitig sehr positiv anregend/aufregend und super safe! Fantastisch!! Ich kann nur sagen: Super! Der Instruktor ist super nett und gleichzeitig sehr klar in seiner Ansprache, was bei diesem (nur gefühlten) "Höllenritt" sehr wichtig ist. Wichtig: Unbedingt vor dem Termin Kontakt aufnehmen (auch wenn die Bestätigungsemail sagt, dass das nicht nötig ist), um noch ein zwei Dinge zu klären (Schuhwerk, Wetter, Kaution etc.). Nicht lange nachdenken! Machen!!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Dasty war in Hof :
15:15 Uhr Nach einer kurzen Einweisung ist es so weit. Ich betrachte meinen neuen Arbeitsplatz und zwänge mich in den Sitz. Ein Gefühl von Sardine kommt auf. Nackenhaare stellen sich. Meine Werkzeuge => Lenkrad, Pedale, Schaltknüppel. Schnell noch die Sitzposition angepasst und los geht der Ritt. Die umliegenden Landstraßen sind wie gebaut für das Auto. Die erste Kurve kommt auf mich zu, hart bremsen, den dritten Gang in die Gasse schieben, beide Hände fest am Lenkrad. Die Kupplung so scharf, wie die Sense des Todes persönlich. Die Lenkung so präzise, wie eine Zeichnung auf Millimeterpapier. Das Getriebe schnallzt den Gang ein, im Heck brüllt Godzilla wehement den Kompressor an, zu liefern. Die Pneus dank Semi-Slick erzeugen ein Gripniveau, das Seinesgleichen sucht. Die Spur folgt jeder Rille, das Lenken schwergängig ohne Servo. Diese Boden-Boden-Rakete ist nichts für schwache Nerven. 15:45 Uhr Erst jetzt merke ich, wie verkrampft ich am Lenkrad hänge. „Entspann dich!“, denke ich mir. Doch subjektive Reize stimulieren mein neurales System. Auf Schulterhöhe eines Bobbycars verschwindet die Welt um mich herum und ich tauche ein in die Welt des Herrn Chapman. "Simplify and add lightness". 16:00 Uhr Es geht zurück. Meine Nackenhaare legen sich, meine Instinkte reduzieren sich wieder auf das Wesentliche. Die ganze Sache war verdammt cool, ich liebe dieses Tracktool. Ein unvergessliches Erlebnis, ein perfekter Beifahrer, der jedem seine Hausstrecke offenlegt. Vielen vielen Dank Marco nächstes Jahr komme ich wieder!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Tobias war in Hof :
Wer Auto-Farnatisch ist, wird dieses Auto ich die Möglichkeit es zu fahren, lieben! Ich bin schon viel gefahren, aber dieser Lotus verleiht einem das gewisse Rennfahrgefühl. Das geringe Gewicht, die hohe Leistung, die dicken Reifen und der kurze Radstand machen das Erlebnis perfekt. Wer die Instruktorfahrt bei Marco bucht, ist bestens aufgehoben. Dieser Mann ist Kompetenz auf zwei Beinen. Man denkt, das man sich viel zu traut mit dem Auto, aber wenn man den Anweisungen von Marco folgt, bekommt man ein Gefühl was das Auto wirklich kann. Ich kann nur jedem empfehlen, das man auch als Beifahrer ebenfalls mehr als auf seine Kosten kommt!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Yannik war in Hof :
Ich kann es nur jedem empfehlen! Kontaktaufnahme vorab verlief reibungslos. Die Fahrt war super und ich durfte auch meine persönlichen Grenzen austesten. Der Instruktor war super nett und immer zur Stelle wenn man etwas unsicher war. TOP
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Vanessa war in Hof :
nach detaillierter Erklärung über das Fahrzeug und nach kurzer " Einweisungsfahrt", durfte ich meinen Traum verwirklichen- den Lotus selbst einmal fahren! Zu Beginn war es sicherlich etwas ungewohnt..aber die Vorfreude und das Fahrgefühl eines solchen Sportwagens, heben alle Ängste und Unsicherheiten auf. Es war richtig toll, das Auto lag griffig in den Straßen..in den Kurven das Auto " gleiten" zu lassen..Wahnsinn!! Ich werde das Erlebnis nicht vergessen und kann solch ein Abenteuer gerne nur weiter empfehlen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Marcel war in Hof :
Bin davor auch schon Lambo Gallardo und Audi R8 gefahren - allerdings kein Vergleich mit dem Fahrspaß und Rennsportfeeling im Lotus Exige. Wurde super an das Auto herangeführt und konnte dadurch mit dem Auto schnell und sicher durch die Kurven fahren. Ich kann das Event nur weiter empfehlen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Lutz war in Hof :
Ich durfte am 27.07.2019 meinen Traum verwirklichen und den Lotus fahren. Es war das beste Geschenk. Der Instruktor hat mit mir vorab gesprochen und ich hatte gleich ein sehr gutes Gefühl. Als Hobbyrennfahrer bin ich mit sehr viel Vorsicht und Respekt an den Lotus herangetreten, was sich sehr auszahlt. Marco hat mir alles bestens erklärt, mich herangeführt und wir haben uns blind verstanden. Ohne Ihn würde und kann man dieses Fahrzeug nicht genießen, oder leicht ausreizen. Er hat mir ein sehr sicheres Gefühl gegeben und ich bin über meine mir selbst zugetraute Geschwindigkeit gegangen. Es ist ein traumhaftes Erlebnis, unvergesslich in jeglicher Form, mit einem durchaus tollem Lehrer, durch den ich sehr viel neues Wissen erlangt habe. Jeder Fan von Rennwagen, mit solch einem Fahrgefühl ( Lotus ) muss es unbedingt tun. Er wird von dem Wagen und Marco begeistert sein und es niemals vergessen. Danke Danke und wir sehen uns wieder! Lutz
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Jörn war in Hof :
Mit einem knapp 1t schweren 350PS-Brett morgens, bei wenig Verkehr, über kurvenreiche Strassen. Der Wagen spricht direkt an - sowohl aufs Gas, als auch auf die Bremse. Dazu ein sehr netter "Fahrlehrer". Was will man mehr? Wer Hummeln im Hintern hat oder gerne mal direktes Fahrgefühl erleben will, ist hier definitiv richtig! ;)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Andreas war in Hof : lotus-exige-instruktor
War ein super Erlebnis, so ein Fahrzeug fahren und lenken zu dürfen! Man muss sich an seine Grenzen herantasten, welches durch Marco gut machbar ist. Die Beschleunigung und das Kurvenverhalten sind der Wahnsinn! Es verleiht einem ein unwahrscheinliches Glücksgefühl, aus der Kurve heraus zu beschleunigen. Alles in Allem kann man dieses Erlebnis Jedem empfehlen. Vielen Dank dafür!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Ronald war in Hof : lotus-exige-instruktor
Spitzenerlebnis - perfekte Strecke: kurvenreich und kaum andere Verkehrsteilnehmer - extreme Beschleunigung - super Anleitung durch den netten Instruktor - jederzeit gerne wieder - ein Muss für jeden Autofan.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Lotus Exige 350 Sport fahren mit Instruktor | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 10974

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Lotus Exige 350 Sport fahren mit Instruktor | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 10974

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN