Fahrtraining

Hier wächst das Fahrvergnügen mit jedem Meter!

Beim Fahrertraining am Nürburgring und im Raum Wien werden Fahrspaß und Sicherheit zu deinen ständigen Beifahrern! Du wedelst mit deinem Auto um die Pylonen. Auf der Kurvenfahrt erfährst du ungeahnte Zentrifugalkräfte. Außerdem erlernst du das Bremsen und Ausweichen in allen erdenklichen Situationen. Und wenn du deinen Wagen an seinen Grenzbereich und darüber hinaus bringst, bekommst du vom Instruktor per Funkgerät die nötigen Tipps. So verschmilzt du beim Fahrertraining mit deinem Fahrzeug zu einer Einheit!

Kratze die Kurve und hole dir deine Extraportion Sicherheit am Steuer!

Leistungen

  • Ganztägiges Fahrsicherheitstraining im eigenen PKW
  • Bereitstellung der Fahrtechnikpisten und Übungsmaterialien
  • Anleitung durch einen professionellen Instruktor
  • Verschiedene Übungen zur Fahrsicherheit (Kurventraining, Ausweichtraining, Bremstraining, u.v.m.)
  • Bereitstellung der Funkgeräte
  • Fahrtrainings-Diplom
  • Versicherung nach den AGB des Veranstalters

Verfügbarkeit / Termine

Ganzjährig zu bestimmten Terminen verfügbar.

Rheinland-Pfalz

Teilnahmebedingungen

  • Gültiger Führerschein der Klasse B
  • Mindestalter: 17 Jahre (falls Führerschein bereits vorhanden) in Begleitung eines Erziehungsberechtigten

Dauer

  • Ca. 8,5 Stunden

Ausrüstung & Kleidung

  • Mitzubringen: wetterfeste Kleidung, zum Autofahren geeignetes Schuhwerk, dein eigenes Fahrzeug

 

Teilnehmer

  • Gutschein gültig für 1 Person
  • Gruppengröße: max. 12 Personen
  • Zuschauer möglich (kostenlos)

Hinweis

  • Bei Bedarf kannst du auch ein Auto mieten (Frage dazu einfach den Erlebnispartner bei deiner Terminvereinbarung)

Slalom Parcours

Mit der richtigen Lenktechnik hast du den Dreh schnell raus und lernst, wie dein Fahrzeug bei schnellem Lastwechsel reagiert.

Vollbremsung

Bei dieser Übung kitzelst du bei verschiedenen Geschwindgkeiten die maximale Bremsleistung aus deinem Fahrzeug. Dabei baust du deine Unsicherheit ab und wirst in Zukunft in Gefahrensituationen souveräner reagieren.

Bremsen auf verschiedenen Fahrbahnbelägen

Der Einfluss des Fahrbahnbelags auf den Bremsweg wird oft unterschätzt. Im Praxistest trainierst du, wie dein Fahrzeug reagiert, wenn die eine Fahrzeugseite auf griffigem Asphalt und die andere über glatten Untergrund fährt.

Bremsen und Ausweichen im Gefälle

Auf einem Streckenabschnitt mit starkem Gefälle kannst du unter Beweis stellen, was du in den vorangegangen Bremsübungen gelernt hast. Die Hindernisse sind "Wände" aus Wassersäulen und daher völlig ungefährlich.

Kurvenfahren

In dieser Übung lernst du, das Fahrzeug wieder in den Griff zu bekommen, wenn du zum Beispiel zu schnell in eine Kurve hineingefahren bist. Dabei tastest du dich an den Grenzbereich deines Fahrzeugs und fängst das Fahrzeug ab, sobald es unter- oder übersteuert.

Abfangen eines schleudernden Fahrzeugs

Mit Hilfe der hydraulischen Dynamikplatte - der sogenannten "Schleuderplatte" - wird dein Fahrzeug zum Ausbrechen gebracht. Fang es ab oder "erfahren" wie das Auto am besten wieder zum stehen gebracht werden kann. Bei dieser Übung können als zusätzliche Herausforderung plötzlich Wasserhindernisse im Wege stehen.

Bremsen und Ausweichen

Reicht der vorhandene Bremsweg nicht aus, ist Ausweichen die einzige Rettung. Mit den Tipps des Instruktors und der richtigen Technik meisterst du diese anspruchsvolle Übung.

Und Angst um dein Fahrzeug musst du keinesfalls haben: Die meisten Übungen werden auf Gleitbelägen gefahren, die festgefahrenem Schnee entsprechen. So bleiben die Geschwindigkeiten und der Verschleiß gering. Großzügige Auslaufzonen sorgen zudem für Sicherheit.

Wie sieht es mit der Versicherung aus?

Im Preis inbegriffen ist eine Versicherung gemäß den AGBs des Veranstalters.

Du hast noch Fragen?
01 205 19 2401 205 19 24
Mo-Fr: 8-20 Uhr | Sa: 10-16 Uhr

Jochen Schweizer Firmenkunden-Team
+49 89 / 60 60 89 700+49 89 / 60 60 89 700
Mo-Fr: 8-18 Uhr
Artikelnummer: 689
219,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
36 Bewertungen
219,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
36 Bewertungen