Ferrari F348 selber fahren

  • Beschreibung
  • Die Modelle
  • FAQ
  • Erlebnisberichte

Beim Cruisen im Ferrari bleibt der Fahrspaß garantiert nicht auf der Strecke!

Ferrari Selberfahren lässt sich mit der Fahrt in einem normalen Auto nicht vergleichen. Schaltung, Kupplung und Lenkung – alles spricht extrem direkt an. Der F348 ist etwas für ganze Kerle und starke Frauen. Die Gänge wollen mit dominanter Hand eingelegt werden. Der Sound ist wie eine Symphonie. Insbesondere wenn man mit dem Ferrari F348 in einen Tunnel fährt, kommt Gänsehaut-Feeling auf. Sobald die Öltemperatur steigt, kommt auch der Wagen voll auf Touren. So kommt auf der Autobahn das Gefühl auf, alle anderen würden rückwärts fahren.

Drehen Sie den Schlüssel und Ihnen öffnet sich der Weg ins Paradies auf Erden!

Leistungen

  • Fahrt am Steuer eines Ferrari vom Typ 348 TS oder 348 GTB
  • Einweisung in Technik und Sicherheit
  • Erfahrener Instruktor als Beifahrer
  • Treibstoff
  • Die Fahrt ist vollkaskoversichert, je nach Veranstaltungsort mit einer Selbstbeteiligung.
  • Versicherung, je nach Veranstalter mit Selbstbehalt
  • Zeit für Fotos

Verfügbarkeit / Termine

Hauptsaison April - Oktober
Termine nach Vereinbarung

  • Kartenansicht
  • Listenansicht
Nordrhein-Westfalen

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter im Raum Ibbenbühren 18 Jahre
  • Mindestalter in Frankfurt 23 Jahre
  • PKW Führerschein: Teilnehmer müssen uneingeschränkt fahrtüchtig sein!
  • Maximalgröße: 195 cm
  • In Frankfurt: 3 Jahre Fahrpraxis

Hinweis: Selbstverständlich müssen auch beim Ferrari fahren die geltenden Verkehrsregeln eingehalten werden. Ferraris sind reinrassige Sportwagen und erfordern eine Menge Respekt und fahrerisches Können, um schnell bewegt werden zu können.

Dauer

Ca. 60 Minuten, reine Fahrzeit Osnabrück 45 Minuten

Wetter

Bei Eis- und Schneeglätte wird das Ferrari selber fahren verschoben.

Ausrüstung & Kleidung

Schmale Sportschuhe
Ist Ihr Fahrzeug ein Cabrio, empfehlen wir zusätzlich Sonnenbrille und Kopfbedeckung.

Teilnehmer

Sie teilen sich das Ferrari Cockpit mit Ihrem Instruktor
Zuschauer sind am Start- und Zielpunkt herzlich willkommen

Ferrari 348 TS und 348TB

  • Motor: 8 Zylinder, 4 Ventile
  • Hubraum: 3405 cm³
  • Leistung: 300 PS bei 7200 U/min
  • Drehmoment: 304 Nm bei 4000 U/min
  • Fünfgang-Schaltgetriebe
  • Heckantrieb
  • Beschleunigung von 0-100 km/h in 5,7 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 275 km/h
  • Leergewicht: 1390 kg
  • Bauzeit: 1989 bis 1993

Ferrari 348 GTS und 348 GTB

Die Modelle 348GTS und 348GTB sind die Nachfolgemodelle des 348TS und 348TB und haben noch etwas mehr Leistung. Von diesen Modellen wurden nur jeweils knapp über 200 Stück gebaut – damit sind diese Fahrzeuge echte Raritäten!

  • Motor: 8 Zylinder, 4 Ventile
  • Hubraum: 3405 cm³
  • Leistung: 320 PS bei 7200 U/min
  • Drehmoment: 317 Nm bei 4200 U/min
  • Fünfgang-Schaltgetriebe
  • Heckantrieb
  • Beschleunigung von 0-100 km/h in 5,2 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 278 km/h
  • Leergewicht: 1393 kg
  • Bauzeit: 1993 bis 1994
Je nach Veranstalter ist in der Streckenplanung eine Fahrt über Landstraße und/oder Autobahn vorgesehen. Die genaue Route können Sie direkt mit dem Veranstalter besprechen. Wenn es in das Zeitfenster (60 Min.) passt, können Sie Ihre Wünsche zur Fahrroute mit dem Veranstalter im Vorfeld abstimmen.
Bei diesem Erlebnis nehmen Sie selbst das Steuer in die Hand.
Beim Ferrari F348 selber fahren sind Sie zusammen mit dem Coach im Fahrzeug.
Bei diesem Erlebnis gibt es keine Kilometerbegrenzung. Die Zeitbegrenzung liegt je nach Veranstaltungsort bei 45 bis 60 Minuten.
Sie fahren auf den Straßen so schnell, wie es der Verkehr und die Straßenverkehrsordnung zulassen.
Bei Eis- und Schneeglätte wird die Fahrt mit dem Ferrari F348 verschoben.
Je nach Veranstaltungsort liegt das Mindestalter zwischen 18 und 23 Jahren. Fragen Sie einfach bei unserem Service Team nach dem Mindestalter an Ihrem Wunschort.
Eine Teilnahme ist aus Versicherungsgründen erst ab 18 bzw.23 Jahren möglich.
Je nach Veranstalter muss beim Ferrari F348 selber fahren eine Kaution hinterlegt werden. Dies können Sie bei der Terminvereinbarung bei dem Veranstalter erfragen.
Je nach Veranstalter finden die Termine im rotierenden System statt. Der Veranstalter koordiniert die Termine entsprechend der Nachfrage am Standort. Daher können zum Teil Wartephasen entstehen, beispielsweise wenn Ihre Anfrage dann eintrifft, wenn kurz davor der Standort gerade bedient worden ist.
Du hast noch Fragen?
01 205 19 2401 205 19 24
Mo-Fr: 8-20 Uhr | Sa: 10-16 Uhr

Markus Leiwesmeier
Berater für Firmenkunden
+49 89 / 60 60 89 700+49 89 / 60 60 89 700
Mo-Fr: 8-19 Uhr
Artikelnummer: 928
179,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
119 Bewertungen
179,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
119 Bewertungen