Bodyflying (4 Min.) in Bottrop

  • Beschreibung
  • Indoor Skydiving
  • FAQ
  • Erlebnisberichte

Himmlisches Quartett für Überflieger!

Beim Bodyflying erlebst du unter Anleitung eines Profis das Gefühl des freien Falls. Im geschlossenen Indoor Skydiving Windtunnel schwebst du gefahrlos auf einem gleichmäßigen Luftstrom. Auch wenn du zunächst eher in Bodennähe fliegst, kannst du mit etwas Übung deine Flughöhe variieren und die Flugrichtung steuern. Dabei dauert dein Traum vom Fliegen insgesamt sogar länger als 4 Fallschirmsprünge aus 4.000 Metern!

Geh so richtig in die Luft und gönn dir dieses bodenlose Vergnügen!

Leistungen

  • 4 Minuten Bodyflying in Bottrop
  • 2 Flüge à 2 Minuten, bzw. 4 Flüge à 1 Minute
  • Professioneller Fluglehrer
  • Einweisung
  • Bodyflying-Ausrüstung

Verfügbarkeit / Termine

Ganzjährig zu bestimmten Terminen verfügbar.

  • Kartenansicht
  • Listenansicht
Nordrhein-Westfalen

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter: 4 Jahre
  • Unter 18 Jahren nur mit schriftlicher Einwilligung eines Erziehungsberechtigten
  • Körpergewicht: bis 120 kg
  • Nicht geeignet für Schwangere und Personen mit Herz- oder Kreislauferkrankungen
  • Keine akuten Verletzungen oder Probleme mit Schultern, Gelenken, Rücken oder Bandscheibe

Dauer

  • Gesamtdauer: rund 2 Stunden
  • Reine Flugzeit: 2 Flüge à 2 Minuten, bzw. 4 Flüge à 1 Minute

Bei einem Fallschirmsprung aus etwa 3.000 bis 4.000 Metern beträgt der Freefall etwa 50 Sekunden. Damit übertrifft die Gesamtflugdauer im Windtunnel die Freifallzeit von 4 Fallschirmsprüngen.

Ausrüstung & Kleidung

  • Bequeme Kleidung
  • Turnschuhe

Die Bodyflying-Ausrüstung und eine Spezial-Flugbrille für Brillenträger werden gestellt.

Teilnehmer

  • Gutschein gültig für 1 Person
  • Zuschauer herzlich willkommen

Entstehung des Bodyflying

Die Idee des Bodyflying ist fast so alt wie der Traum vom Fliegen: 1964 wagte der erste Mensch den wilden Ritt in Bodennähe auf dem Luftstrom eines waagerecht montierten Flugzeugpropellers. Seit dem hat sich viel getan: Heutzutage fliegt man in hochmodernen Indoor-Skydiving Anlagen in einer verglasten Flugkammer.

Der Windtunnel in Bottrop

Neben dem alpincenter in Bottrop steht die 30 Meter hohe Indoor Skydiving-Anlage der neuesten Generation. In dieser wird die Luft in einer geschlossenen Röhre von seitlich installierten Axial-Ventilatoren oben abgesaugt und unten wieder eingeleitet.

Der Hauptvorteil: Der bis zu 270 km/h schnelle Luftstrom ist so gleichmäßig wie beim Freifall eines echten Fallschirmsprungs. Dabei schätzen die Profis insbesondere das authentische Flugverhalten, während die Einsteiger darauf fliegen, hier ganz ohne Übung und Vorkenntnisse abzuheben.

Die Anlage eignet sich insbesondere auch für Bodyflying-Anfänger. Denn der Kanal ist geschlossen und man kann folglich nicht aus dem Luftstrom rutschen oder runterfallen. Zu Beginn fliegst du trotzdem mit einem Instruktor. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit kannst du dich dann kontrolliert im 3-dimensionalen Raum bewegen. Und weil der Tunneldurchmesser nach oben größer wird, und damit die Sogwirkung nachlässt, pendelt sich die richtige Flughöhe immer automatisch ein. Der Windtunnel ist 17 Meter hoch. Durch eine optimale Körperhaltung erreichen erfahrene Bodyflyer bis zu 15 Meter Höhe.

Die Flugkammer hat einen Durchmesser von 4,30 Metern. So können bis zu 6 Personen gleichzeitig in die Kammer.

Auf Wunsch kannst du vor Ort ein Video deines Fluges erwerben.

Bei den vier Flügen wird in einem speziell gebauten und weltweit einmaligen Windtunnel der freie Fall beim Fallschirmspringen simuliert.
Beim Bodyflying geht es maximal ca. 2 m im Windtunnel in die Höhe, damit der Guide bei Bedarf helfend eingreifen kann.
Sie wechseln sich beim Erlebnis „Bodyflying (4 Flüge)“ im Windtunnel mit anderen Teilnehmern oder innerhalb Ihrer eigenen Gruppe ab.
Bei den vier Bodyflying-Flügen ist immer ein Teilnehmer mit dem Instruktor im gläsernen Windtunnel. Ihre Familie/Begleitperson kann Ihnen gerne bei Ihrem Flug zusehen.
Ein Erlebnis-Gutschein für Bodyflying kann immer nur von einer Person genutzt werden.
Begleitpersonen haben freien Zutritt und können den Flug von außen durch den gläsernen Windtunnel beobachten.
An den vier Bodyflying-Flügen kann man ab 4 Jahren bzw. ab 5 Jahren teilnehmen. Für Kinder gibt es speziell den Gutschein „Bodyflying für Kinder“.
Die Maximalgröße bei Helmen ist XL. Es stehen Bodyflying-Anzüge für Körpergrößen bis zu 2 m zur Verfügung.
Eine Teilnahme am Bodyflying ist bis zu einem Maximalgewicht von 120 kg möglich.
Bitte halten Sie mit Ihrem Arzt vorab Rücksprache, ob Sie am Bodyflying im Windkanal teilnehmen können.
Du hast noch Fragen?
01 205 19 2401 205 19 24
Mo-Fr: 8-20 Uhr | Sa: 10-16 Uhr

Markus Leiwesmeier
Berater für Firmenkunden
+49 89 / 60 60 89 700+49 89 / 60 60 89 700
Mo-Fr: 8-19 Uhr
Artikelnummer: 10912
99,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
801 Bewertungen
99,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
801 Bewertungen