Wakeboard fahren (1 Tag)

  • Beschreibung
  • FAQ
  • Erlebnisberichte

Beim Wakeboarden verbindest du Fun mit Fitness!

Für alle die schon mal auf einem Snowboard oder Skateboard gestanden sind, ist Wakeboard fahren mit Abstand die coolste Art, sich übers Wasser zu bewegen. Im Gegensatz zum Wasserski fahren, steht man beim Wakeboard fahren seitlich wie beim Wellenreiten. Gestartet wird vom Steg. Und weil noch kein Meister vom Himmel, aber jeder Wakeboarder schon mal ins Wasser gefallen ist, gibt es keinen Grund, sich zu genieren. Dank professioneller Einweisung gelingt es dir sicher schnell, die wichtige Startphase zu meistern. Und dann steht den ersten Runden nichts mehr im Wege.

Lass dich nicht abschütteln und bügele mit dem Wakeboard übers Wasser!

Leistungen

  • 1 Tag Wakeboarding
  • Kurze Einweisung am Lift
  • Tipps und Tricks zur Umsetzung durch fachkundiges Personal
  • Ganztägige Nutzung der Wakeboard-Anlage
  • Wakeboarding-Leihausrüstung

Verfügbarkeit / Termine

Je nach Veranstaltungsort von April bis September zu bestimmten Terminen verfügbar.

  • Kartenansicht
  • Listenansicht
Baden-Württemberg
Bayern
Nordrhein-Westfalen

Teilnahmebedingungen

  • Nur für sichere Schwimmer
  • Je nach Körpergröße und Kraft bereits ab 6 Jahren
  • Am Standort Landkreis Sigmaringen ist das Erlebnis erst ab 8 Jahren möglich
  • Unter 18 nur mit Einverständniserklärung

Dauer

Du kannst die Wakeboard-Anlage einen ganzen Tag nutzen.

Wetter

Bei starkem Wind oder Gewitter kann das Wakeboard fahren unterbrochen oder abgesagt werden.

Ausrüstung & Kleidung

  • Badezeug
  • Handtuch
  • Flip-Flops oder Badelatschen
  • Neoprenanzug (ausgenommen am Standort Wassenberg), Schwimmweste und Wakeboard werden gestellt

Teilnehmer

Der Gutschein gilt für 1 Person.
Zuschauer sind herzlich willkommen

Hinweis

Am Standort Landkreis Sigmaringen können Advanced Wakeboards oder Helm vor Ort gegen Aufpreis geliehen werden.

Ein Wakeboard ist ein Wassersportgerät in Form eines Brettes, das man sich an die Füße schnallt, um damit auf dem Wasser zu gleiten. Im Gegensatz zum klassischen Wasserski stehen Sie hier, wie beim Snowboard, seitlich zur Fahrtrichtung. Man wird beim Wakeboarden von einem Boot oder einer Seilbahn gezogen.
Der Wakeboard Tageskurs findet je nach Veranstaltungsort an einem See, einem Fluss oder in einem Wasserpark statt.
Je nach Veranstaltungsort, werden Sie beim Wakeboarden von einem Boot oder einer Zug-Anlage gezogen.
Bei starkem Wind oder Gewitter wird das Wakeboard fahren unterbrochen.
Der Neoprenanzug, die Schwimmweste und das Wakeboard sind beim Wakeboard Tageskurs inklusive. Bringen Sie zum Wakeboarden bitte zudem Badesachen, Badeschuhe und ein Handtuch mit.
An dem Wakeboard Tageskurs kann ab 6 Jahren teilgenommen werden. Bis zum 18.Lebensjahr ist die schriftliche Einwilligung eines Erziehungsberechtigten zum Wakeboarden notwendig.
Zum Wakeboarden müssen Sie ein sicherer Schwimmer sein.
Um an dem Wakeboard Tageskurs teilzunehmen, sollten Sie in normaler physischer Verfassung sein und keine körperlichen Einschränkungen (z. B. Verletzung des Bewegungsapparates) haben. Bitte halten Sie im Zweifelsfall mit Ihrem Arzt vorab Rücksprache, ob Sie Wakeboard fahren können.
Beim Wakeboarden sind Sie durch eine Schwimmweste gesichert. Bei Ihrer Tour sind immer geschulte und erfahrene Guides mit dabei, die Sie sicher durchs Erlebnis bringen. Hierfür ist es wichtig, dass Sie die Anweisungen der Guides beim Wakeboard fahren stets befolgen.
Du hast noch Fragen?
01 205 19 2401 205 19 24
Mo-Fr: 8-20 Uhr | Sa: 10-16 Uhr

Markus Leiwesmeier
Berater für Firmenkunden
+49 89 / 60 60 89 700+49 89 / 60 60 89 700
Mo-Fr: 8-19 Uhr
Artikelnummer: 924
54,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
53 Bewertungen
54,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
53 Bewertungen