Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

Schützenpanzer selber fahren (30 Min.)

169,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
706 Bewertungen
oder direkt bezahlen mit

Hier lässt du dir gerne Steine in den Weg legen!

Denn mit dem Schützenpanzer zerlegst du diese problemlos in ihre Bestandteile. Getreu dem Motto "geschüttelt nicht gerührt" erlebst du das Panzerfahren ohne Servolenkung und Hydraulikdämpfer. Volle Breitseite stürzt du dich ins Abenteuer und überwindest mit der Kampfmaschine respekteinflößende Geländestufen und Gräben von bis zu 2,50 Meter Breite. Beinah 300 PS lassen dabei 13 Tonnen Stahl unter deinen Händen erzittern. Dein ortskundiger Instruktor sorgt zudem dafür, dass du garantiert keinen Graben auslässt.

Lass den Stahlkoloss von der Kette und nimm dieses Abenteuer für echte Helden am besten gleich ins Visier!

Verfügbarkeit / Termine

Ganzjährig zu bestimmten Terminen verfügbar.

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter: Zwischen 16 und 18 Jahre
  • Je nach Veranstalter gültiger PKW-Führerschein
  • Körpergröße bis 1,85 Meter
  • Gute körperliche und geistige Verfassung

Dauer

  • Gesamtdauer: rund 1 Stunde
  • Reine Fahrzeit: rund 30 Minuten

Wetter

Bei schlechten Sichtverhältnissen kann das Erlebnis nicht stattfinden.

Ausrüstung & Kleidung

  • Strapazierfähige, wetterangepasste Kleidung
  • Festes Schuhwerk

Teilnehmer & Zuschauer

  • Gutschein gültig für 1 Person
  • Zuschauer und Begleitpersonen sind herzlich willkommen

Je nach Veranstalter, ist die Mitfahrt von Begleitpersonen gegen Aufpreis vor Ort möglich.

Leistung

  • 30-minütiges Schützenpanzer BMP1 fahren
  • Erfahrener Instruktor
  • Treibstoff
  • Einweisung
  • Zeit für Fragen und Fotos

Hinweis: Vor Ort ist ein Haftungsausschluss zu unterzeichnen

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Schützenpanzer selber fahren (30 Min.) | Jochen Schweizer 2019
Artikelnummer: 0501

Schützenpanzer BMP1

Technische Daten

  • Motor: 6-Zylinder-V-Dieselmotor
  • Leistung: 300 PS bei 2.600 U/min
  • Gewicht: 13,3 t
  • Höchstgeschwindigkeit: 65 km/h
  • Reichweite: 350 km im Gelände

Bewaffnung

  • 73 mm-Glattrohrkanone im Turm
  • Panzerabwehrlenkraketen PALR 9M14M
  • 7,62 mm-Maschinengewehr

Panzerung

  • Wandstärke der Hülle beträgt 14 mm
  • Wandstärke des Turmes 23 mm

Teilnahmebedingung PKW-Führerschein

  • Raum Ilmenau: PKW-Führerschein benötigt
  • Raum Magdeburg: kein PKW-Führerschein benötigt
  • Raum Güstrow: PKW-Führerschein benötigt

Hinweis: Unter 18 Jahren wird die Erlaubnis/Begleitung eines Erziehungsberechtigten und dessen Führerschein benötigt.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Schützenpanzer selber fahren (30 Min.) | Jochen Schweizer 2019
Artikelnummer: 0501

10 € bzw. 20 € für deinen Erlebnisbericht!
33 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 4.6 / 5 von 706 Kunden
Daniel war in Königsee-Rottenbach : Schuetzenpanzer-Selberfahren0501
Ich hatte am 15.06.2019 mein Erlebnis und möchte hier kurz davon berichten. Das Wetter war bestens (glaube aber auch im Regen macht es Spass) und die Anreise war sehr einfach da der Weg gut ausgeschildert war. Vor dem Gelände sind großflächig Parkplätze vorhanden. Ich wurde sehr freundlich von der netten Dame empfangen, bekam ein paar Infos und schon meinen Panzerkombi mit Haube (werden kostenlos zur Verfügung gestellt) und dann hat mich mein Fahrlehrer Thomas schon abgeholt. Man hat auch die Möglichkeit gegen ein geringen Aufpreis einen Mitfahrer mitzunehmen was ich aber abgelehnt habe da meine Partnerin für Fotos auf einen Aussichtspunkt positioniert war. Ich fand es unglaublich interessant welches Hintergrundwissen Thomas über den Schützenpanzer hatte und habe gespannt zugehört und konnte Fragen stellen. Er war sehr freundlich und hat mir alle Funktionen in der Fahrerkabine leicht verständlich erklärt das meine Nervosität sofort verflogen war. Dafür war auch gar keine Zeit mehr denn dann haben wir die Ketten schon in Bewegung gesetzt. Das Fahnensystem mit Richtungsanzeige (unbedingt beibehalten) ist wirklich sehr gut da es doch schon ordentlich laut ist und durch die Haube die Anweisungen noch schwerer zu verstehen wären. Es schont zudem auch die Stimmbänder des Fahrlehrers :-P Die ersten engen Kurven, Neigungen und Steigungen habe ich mich an das Fahrverhalten des riesigen Panzers herangetastet was aber mit jeder Minute besser wurde. Es macht einfach tierisch viel Spass damit durch das Gelände oder durch die riesigen Schlammlöcher zu fahren. Aber wie so oft geht die Zeit leider viel zu schnell um :-( Am Ende konnte man noch Fotos machen und hat eine Teilnehmer-Urkunde bekommen. Danke für diesen tollen Moment an das ganze Team :-)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Roswitha war in Mahlwinkel :
Mein Mann hatte 60. Geburtstag, er ist begeisterter Panzerfahrer am PC, ich dachte mir wäre ganz schön wenn er mal höchstpersönlich einen Panzer fahren könnte. Dank Jochen Schweizer ist das gelungen und es war ein Volltreffer !!! Super tolle Einweisung und Erklärung des Panzers durch den Instructeur und dann ging es endlich los, 3 lange Runden, mein Mann war begeistert, mit ihm sein Bruder und ich hab mich mit gefreut 😆 In jedem Mann steckt eben immer noch ein Kind 😤
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Peter war in Königsee-Rottenbach : Schuetzenpanzer-Selberfahren
Ich habe dieses Erlebnis zu meinem 30ten Geburtstag geschenkt bekommen. Nach einer kurzen Einweisung durfte ich dann auch selbst ans Steuer von dem beeindruckenden Panzer. Es hat mega Spass gemacht über die Strecke zu fahren und sämtliche Pfützen mitzunehmen. Die Zeit ging viel zu schnell vorbei. Werde es auf alle Fälle noch einmal machen. Es war ein unvergessliches Erlebnis, welches mit einem Foto fest gehalten wurde. Vom Veranstalter gab es dann noch eine Urkunde mit Namen als tolle Erinnerung.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Leon war in Fürstenau : Schuetzenpanzer-Selberfahren
Nachdem wir angekommen sind, wurden wird als Gruppe mit einem Mannschaftswagen zu der Panzerstrecke gefahren, bei der 2 Panzer bereits auf uns warteten. Nach einer kurzen Einweisung ging es dann auch scon los, 30 Minuten fahren durch eine bergige Waldstrecke. Der Anweiser sitzt hinter dem Fahrer und steckt stehts mit Tipps zur Seite. Das Fahren hat sehr viel Spaß gemacht und das Team war acuh sehr gut drauf. Alles in allem war die Panzerfahrt ein Erlebnis welches ich jederzeit weiterenpfehlen kann!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Georg war in Fürstenau :
Brilliant. Ein Riesen-Spaß für alle, die mal ein paar Liter Diesel durch einen 33t zGG 600PS Auspuff auf einem bestens hierfür geeigneten Terrain jagen wollen. Das Gelände u.a. als ehemalige Panzerfahrschulstrecke ist hierfür hervorragend geeignet. Die Leute vom Veranstalter sind super nett und sehr hilfsbereit. Da ich (auch während meiner aktiven BW-Zeit) noch nie in einem gepanzerten Kettenfahrzeug saß, hatte ich viele (teils dumme) Fragen... Alle wurden sehr geduldig und umfassend beantwortet. Besser geht's nicht! Kleiner Nachteil: An manchen Tagen muss man leider mit Vollidioten auf der Panzerfahrstrecke rechnen, die geradezu lebensmüde mit kleinen Offroadern und Quads auf der Strecke unterwegs sind. Auch wenn der Panzer nicht nur wegen seiner eingeschränkten Fahrer-Sichtverhältnisse immer auf der Panzerfahrstrecke Vorfahrt hat, fährt ein Jeep des Veranstalters vorne weg und scheucht die Schwachmaten von der Strecke. Meine Frau konnte übrigens in diesem Fahrzeug auf der sehr anspruchsvollen Geländestrecke mitfahren. Außerdem liegt ein Mitarbeiter des Veranstalters als Instruktor gesichert mit einem Seilgeschirr neben dem Fahrer und gibt entsprechende Anweisungen - alles bestens abgesichert! (Nicht wundern: Ich wurde upgegraded vom BMP1 auf den SPz Marder) Bonmot: Man wird stilecht mit einem 5 Tonner AM General (ein echter von den Steel Buddies rund um Michael M. und seinem Team) vom Parkeingang zum Panzer gefahren und kann dabei schöne Eindrücke von dem ehemaligen BW-Truppengelände (Gesamtgräße ca. 400 ha) gewinnen. Fazit: Ein super schönes Erlebnis als Highlight im Rahmen einer eher ungewöhnlichen Outdoor-Aktivität lässt keine Wünsche offen. Insbesondere durch den persönlichen Einsatz der Mitarbeiter des Veranstalters wird dieses Erlebnis einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Ludwig war in Fürstenau :
Ist ein Wahnsinns Gefühl einen Panzer zu fahren. Hat sehr viel Spaß gemacht. Es durfte sogar eine Begleitperson mitfahren. Das Personal wahr sehr freundlich und hilfsbereit und der Park war sehr abwechslungsreich.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Christian war in Königsee-Rottenbach : Schuetzenpanzer-Selberfahren
Es war ein wunderschöner Tag für die ganze Familie der Termin konnte problemlos gebucht werden und wir haben gleich einen Familienausflug daraus gemacht das Gelände war leicht zu finden und ausreichend Parkplätze waren vorhanden es gab auch einen Grillplatz gehen wir aber nicht nutzen vor Ort konnten wir Mitfahrer zu buchen und so fuhren die Männer Panzer und die Frauen schauten vom Rand zu das Gelände war schlammig was aber dem Fahrspaß zugute kam eine Einweisung erfolgte fachgerecht man sollte bequeme Kleidung tragen und die overall nutzen. Es war ein tolles Erlebnis was wir nie vergessen werden.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Kristna war in Fürstenau :
Ein Muss für alle Panzerfans. Ich hatte das Erlebnis meinem Freund zum Geburtstag geschenkt.Auch wenn er auf den Termin etwas warten musste ,war es ein voller Erfolg! 30min absoluter Fahrspass und ein unvergessliches Erlebnis. Ein echter Männertraum.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Virginia aus Gera :
Hallo, wir ( Mein Freund & Ich)haben meinem Schwiegervater vorletztes Jahr zum Geburtstag diesen Jochen Schweizer Gutschein "Schützenpanzer selber fahren" geschenkt und es war ein voller Erfolg. Letztes Jahr im September hat er den Gutschein dann eingelöst und er war schon total aufgeregt. Als wir dort ankamen, wurden wir nett empfangen und es wurde zur Bedienung des Panzers alles super erklärt und gezeigt und es konnten weitere Personen gegen einen kleinen Aufpreis mitfahren und diese Chance hat mein Freund gleich genutzt und ist mitgefahren. Es war ein tolles Erlebnis und dadurch dass es vorher viel geregnet hat, war fast die ganze Strecke überschwemmt und dass hat nochmal ein gewissen Kick gegeben, da er vorher noch nie Panzer gefahren ist. Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen und spreche damit auch im Namen meines Freundes und seines Vaters. Vielen Dank dafür :)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Ronny aus Marsberg :
Ich bekam zum Geburtstag einen Jochen-Schweizer-Gutschein geschenkt, den ich im November 2013 gegen dieses einmalige Event einlöste. Trotz, oder gerade wegen, des nieselig-nebligen Wetters war es eine Riesen-Gaudi. Ich werde das mit ein paar Kumpels vielleicht nochmal machen, denn es macht schon Spaß und ist super interessant. Es wurde sehr viel erklärt und gezeigt und meine Frau durfte gegen einen kleinen Aufpreis auch ein paar Runden mitfahren. Auf alle Fälle ein tolles Erlebnis !
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Schützenpanzer selber fahren (30 Min.) | Jochen Schweizer 2019
Artikelnummer: 0501

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Schützenpanzer selber fahren (30 Min.) | Jochen Schweizer 2019
Artikelnummer: 0501

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN